Montag, 7. August 2017

Statt einer Rezension gibt es heute einen Blick ins Wohnzimmer


Eigentlich wollte ich am Wochenende noch zwei Rezensionen für den Blog beenden, die ich dann in dieser Woche veröffentlicht hätte. Aber da ich/wir in den letzten Tagen damit beschäftigt waren, das Wohnzimmer umzuräumen und allen möglichen Kleinkram zu erledigen, bevor heute unser Besuch eintrifft, habe ich die Texte natürlich nicht auf die Reihe bekommen. Auch den letzten Wohnzimmer-Vorhang habe ich nicht ganz fertigstellen können - ich werde in den kommenden Tagen noch an den letzten Zentimeter Raffband und der unterste Naht arbeiten müssen -, aber immerhin hängen schon mal Vorhänge und das Wohnzimmer sieht jetzt deutlich strukturierter aus.


Wirklich schön ist die Lösung mit dem "Gästebett-Sessel" nicht, aber das Wohnzimmer ist nun mal der einzige Ort, wo das Ding hinpasst. Mir war es wichtig, dass wir endlich mal eine bequeme Übernachtungsmöglichkeit für Gäste haben. Da kann ich damit leben, dass unser Wohnzimmer noch voller aussieht, als es eh schon ist. Die Kartonwand wird hoffentlich zum Jahresende verschwinden, wenn wir uns dann die nächste Runde Regale leisten können. Bis dahin wird auch mein schon stehendes Regal ziemlich unordentlich aussehen, weil ich da die schon ausgepackten Sachen querbeet reingestopft habe und mit dem Sortieren warten will, bis ich all meine Schätze in einer Großaktion verstauen kann. Ansonsten fehlen nur noch mein Schmetterlingsbild (das über den Tisch mit der Stereoanlage gehört und sich bislang noch in einem der Kartons versteckt) und ein großes Bild über dem Sofa (das ich vermutlich selbst malen werde, wenn ich mich mit mir auf ein Motiv einigen kann *g*).


Da heute Mittag der Besuch eintrifft, weiß ich nicht, wie viel ich mich diese Woche auf meinem und anderen Blogs melden werde. Aber ab und an bin ich bestimmt online ... ;)

Kommentare:

Natira hat gesagt…

Huch, das sieht da ja (letztes Bild) ganz anders aus. Mal abgesehen von der Farbe und den
Vorhängen. :D
Gefällt mir!
Habt eine schöne Zeit,

Winterkatze hat gesagt…

Ja, das Sofa ist jetzt vom Fenster an die Wand gerückt. Das wollten wir schon länger machen, aber vorher war es uns wichtig all die Schrauben noch mal nachzuziehen und das haben wir erst in der letzten Woche auf die Reihe bekommen. Die Kartons unterm Tisch sind auch endlich ausgepackt, nachdem die Wand gestrichen war, konnten wir ja das Regal neben dem Fernseher anschrauben und füllen.

Danke! Die Planung sieht eine entspannte und abwechslungsreiche Woche vor - mal schauen, wie das so wird. :)

Neyasha hat gesagt…

Das sieht sehr gemütlich aus bei euch! Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Woche mit eurem Besuch.

Winterkatze hat gesagt…

@Neyasha: Danke! Momentan kann ich sogar mit der Kartonwand im Wohnzimmer leben, weil sie "aufgeräumt" ist und wir alles ausgepackt haben, was wir im Alltag bei der Hand haben müssen. (Also alles abgesehen von meinen Büchern. ;) )

Die Woche mit dem Besuch war sehr schön! Wir hatten sogar Glück mit dem Wetter und statt der "über 30 Grad" der letzten Jahre, hielten sich die Temperaturen so weit in Grenzen, dass wir regelrecht unternehmungslustig waren. ;)

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bei Posts, die älter als sieben Tage sind, werden von mir moderiert, um das Spam-Aufkommen in Grenzen zu halten.